Brunnen für die Grünanlage

Die Planung für die kleine Parkanlage auf dem Grundstück neben dem Bürgervereinsheim steht schon länger. Die Stadt hat auch schon sechs Bäume gepflanzt. Der neue Brunnen mit Pumpe sichert jetzt auch die Bewässerung der geplanten Parkanlage. Möglich wurde diese Investition dank einer Spende der Niederrheinischen Sparkpasse RheinLippe in Höhe von 3.000 €. Herr Reinhard Hoffacker von der NISPA übergab den Brunnen an die Vorsitzende Brigitte Heggemann. Der Gudrun Quenter (im Foto links) leitet das “Projekt Park”.